Momentan ist diese Website in Überarbeitung, um eine aktuelle und intuitivere Benutzung zu ermöglichen. Sollten einige Seiten vorübergehend nicht zu finden sein oder Links nicht funktionieren, bitten wir um Entschuldigung.
Du studierst Chemie, oder willst demnächst damit beginnen? Denkst du an Polymerdispersion, wenn du LaTeX ließt? Wenn ja; dann Herzlichen Glückwunsch. In dir schlägt das Herz eines/einer waschechten Chemikers/Chemikerin. Allerdings solltest du auch wissen, dass LaTeX der Alleskönner unter den Schreibprogrammen ist. Du willst lernen, wie man es benutzt? Dann besuchst du am besten unseren LaTeX Kurs vom 08.10 bis 10.10.2019 um jeweils 09:00 Uhr im Seminarraum 204 am Ernst-Abbe-Platz 8. Anmelden kannst du dich unter fsrchemie@uni-jena.de
Wish you were beer… Und wenn man in fünf Jahren sich nur noch an den diesjährigen FSR erinnert, weil wir unglaublich viele Kneipenabende auf die Beine gestellt haben, dann ist das doch schon mal was. Um die Reihe nicht abbrechen zu lassen, wird der nächste am Donnerstag, den 20. Juni, ab 20 Uhr im altbewährten Alter stattfinden.
Wer kennt es nicht, das Allgemeine „nachts Leute aufessen“, „tagsüber Unschuldige belasten“ und sich insgeheim eins ins Fäustchen lachen. Um die alte Ferienlagerfreude wieder aufkommen zu lassen, werden wir am Mittwoch, den 12. Juni, einen Werwolfabend veranstalten, an dem wir im Hinterhof des Dekanats (Humboldtstraße 11) das „Werwölfe vom Düsterwald“-Spiel bei Lagerfeuer und Stockbrot hoch und runterspielen. Wahuuuuuuuuuu!
Wie schon seit vielen Jahren üblich, werden wir am Dies Academicus, Freitag, den 28. Juni, ab 13:30 Uhr unser legendäres Volleyballturnier veranstalten. Um daran teilzunehmen, müsst ihr ein Team aus mindestens vier Leuten, von denen drei aus der Chemie kommen müssen, bei uns in einer Sprechzeit anmelden. Neben einem kreativen Teamnamen benötigt ihr zur Anmeldung 5 Euro Pfand, die ihr nach dem Turnier wiederbekommt. Gespielt wird dann zu viert auf den Beachvolleyballplätzen des USV-Jena.
Es ist mal wieder soweit, wir wollen mit euch die Sorgen des Alltags vergessen, gemütlich zusammen sitzen und natürlich das ein oder andere Bier trinken. Daher laden wir euch hiermit zu unserem Kneipenabend am 16.05. 20Uhr in das altbekannte Alster ein. Bis dahin, haltet durch! Euer FSR Chemie
Habt ihr euch schonmal gefragt, was die ganzen Menschen in den Laboren eigentlich den ganzen Tag tun? Welche Forschungsgebiete werden fokussiert, welche Methoden eingesetzt, welche Ergebnisse erzielt und vor allem, wer sind diese Leute, bei denen ihr vielleicht irgendwann zur Bachelor-, Master- oder Staatsexamensarbeit oder sogar als Doktorand arbeitet? Eine gute Möglichkeit, um direkt und persönlich diese Fragen beantwortet zu bekommen, bietet das von uns organisierte Speeddating mit den Arbeitsgruppen am Donnerstag, den 13.06.2019 um 16 bis ungefähr 18 Uhr. …
Liebe Studis, die vorlesungsfreie Zeit neigt sich nun langsam dem Ende zu und um euch die mentale Vorbereitung auf das neue Semester etwas zu erleichtern, kommt hier eine einzigartige und noch nie da gewesene Veranstaltung. Der ein oder andere von euch fragt sich sicher, wohin ihn sein Chemiestudium irgendwann mal bringen wird. Da kommen sicher Fragen auf wie: Ist es wirklich notwendig zu promovieren? Will ich in die Forschung? Will ich mein ganzes Leben im Labor stehen? Was habe ich …
Liebe Studis! Wir wünschen euch ein gesundes, erfolgreiches und freudiges neues Jahr. Vor allem für die anstehenden Prüfungen wünschen wir Durchhaltevermögen, Schaffenskraft und natürlich auch das kleine Quäntchen Glück. Liebe Erstis, wir erinnern uns alle noch an unsere ersten Prüfungen und auch ihr werdet diese überstehen. Bei Problemen oder für einen kleinen Plausch stehen wir euch wie immer per Mail (fsrchemie@uni-jena.de) und zu unserer Sprechzeit jeden Montag 18-19Uhr in der Humboldtstraße 11 zur Verfügung. Bis dahin alles Liebe, euer FSR-Chemie
Same procedure as last time? Same procedure as every time! Mit dem kleinen Unterschied, dass er diesmal am Montag, den 25. Januar ab 20 Uhr im Rocket stattfindet. Wir hoffen, ihr lasst trotz der wahrscheinlich anstehenden Klausuren nicht nach, sodass wir abermals einen tollen Abend mit euch erleben dürfen.